Arena Ticket

Tickethotline 0341 - 2341 100
Sie sind hier: AGB

AGB

Vertragsbeziehungen

Durch den Erwerb von Eintrittskarten oder anderen Artikeln kommen vertragliche Beziehungen ausschließlich zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Veranstalter oder Anbieter zustande. Die ZSL Betreibergesellschaft mbH (im Folgenden „ARENA TICKET“) vermittelt Eintrittskarten oder andere Artikel nur namens und im Auftrag des jeweiligen Veranstalters und wird vom Kunden mit der Abwicklung des Kaufes beauftragt. Veranstaltungen werden durch den jeweiligen Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Durch den Erwerb der Eintrittskarte kommen vertragliche Beziehungen im Hinblick auf den Veranstaltungsbesuch ausschließlich zwischen dem Karteninhaber (Kunden) und dem jeweiligen Veranstalter zustande. Möglicherweise gelten für diese rechtlichen Beziehungen eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen des Veranstalters. ARENA TICKET vertreibt die Tickets im Auftrag des jeweiligen Veranstalters als Vermittlerin oder als Kommissionärin, es sei denn, ARENA TICKET ist im Einzelfall ausdrücklich selbst als Veranstalter ausgewiesen oder hat eigene Produkte, welche unmittelbar im Zusammenhang mit einer Veranstaltung stehen, im Angebot. Mit der Bestellung von Tickets beauftragt der Kunde ARENA TICKET mit der Abwicklung des Kartenkaufes einschließlich des Versandes. Eintrittskarten oder andere Artikel werden ausschließlich an Endkunden verkauft.

Spätestens mit Zutritt zu den Veranstaltungsstätten können weitere Regelungen oder AGBs Geltung erlangen.

Vertragsschluss / Stornierung

Das Angebot für einen Vertragsabschluss geht vom Kunden aus, sobald er den sog. „Kaufen-Button“, die eindeutig beschriftete Schaltfläche, angeklickt hat. Erst mit Zuteilung und Übersendung der Transaktionsnummer / Bestellnummer / Ordernummer durch ARENA TICKET an den Kunden kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Vertragspartner (Veranstalter oder ARENA TICKET ) zustande. Hiervon abweichend kommt bei der Zahlungsart Vorkasse der Vertrag mit erfolgreicher Belastung des Zahlungskontos des Kunden mit dem vollständigen Zahlungsbetrag zustande.

Bei einem Vertragsabschluss per Telefon nimmt ARENA TICKET das Vertragsangebot durch die Übermittlung einer Reservierungsnummer per Telefon an. Die Reservierung ist für ARENA TICKET bis 1 Woche nach Bestellungseingang verbindlich.

Kartenbestellungen sind unter der auflösenden Bedingung verbindlich, dass bei Zahlungseingang, nach der gesetzten Reservierungsfrist, die bestellte Anzahl von Eintrittskarten oder anderen Artikeln nicht mehr bzw. nicht mehr in der ausgewählten Preiskategorie vorhanden ist.

Die Bezahlung der Eintrittskarten oder anderen Artikel erfolgt ausschließlich per Vorkasse / Banküberweisung, Kreditkarte, PayPal oder, bei Abholung der Eintrittskarten oder Artikel an der Tageskasse der ARENA LEIPZIG, in bar oder mit EC-Karte.

Für die Richtigkeit der im Onlineauftritt von ARENA TICKET enthaltenen Daten wird keine Gewähr übernommen.

ARENA TICKET ist berechtigt, eine Bestellung von Kunden, welche bereits eine Transaktionsnummer / Bestellnummer / Ordernummer besitzen, zu stornieren (einseitiges Rücktrittsrecht), wenn der Kunde gegen vom Veranstalter und / oder von ARENA TICKET aufgestellte spezifische Bedingungen verstößt, auf die im Rahmen des Vorverkaufs hingewiesen wurde, oder diese zu umgehen versucht (z.B. Verstoß gegen Beschränkung der Ticketmenge pro Kunde, Verstoß gegen die Urkundenbedingungen, insbesondere gegen Weiterveräußerungsverbote, Umgehungsversuch durch Anmeldung und Nutzung mehrerer Nutzerprofile etc.) und / oder offene Forderungen aus der bisherigen Geschäftsverbindung mit dem Kunden bestehen. Insbesondere ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des jeweiligen Veranstalters weder die Verwendung von Tickets für gewerbliche Werbe- und / oder Marketingzwecke (bspw. als Gewinn für gewerbliche Preisausschreiben und / oder sonstige gewerbliche Gewinnspiele), noch der Ticketweiterverkauf in dem vom Hausrecht des Veranstalters erfassten Zugangs- und / oder Eingangsbereichs der Veranstaltungsstätte gestattet. Die Erklärung der Stornierung / des Rücktritts kann auch konkludent durch Gutschrift der gezahlten Beträge erfolgen.

Auf das vorbenannte Rücktrittsrecht finden die §§ 346 ff. BGB unter Ausschluss von § 350 BGB Anwendung.

Für den Fall, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ARENA TICKET einander jeweils widersprechende Regelungen enthalten, haben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ARENA TICKET insoweit Vorrang vor den spezifischen Bedingungen des Veranstalters.

Preiszusammensetzung und Versand

Die angebotenen Preise für Eintrittskarten sind inklusive Gebühren, sowie der gesetzlichen Mehrwertsteuer und können vom aufgedruckten Kartenpreis abweichen. Bei Versand der Eintrittskarten oder Artikel an den Kunden erhebt Arena Ticket eine Transportpauschale von 6,50 EUR an. Diese beinhaltet das Porto, die Versicherung während des Transportes und die Verpackung. Bei Lieferung ins Ausland können die Versandkosten abweichen.

Widerrufs-/Rückgaberecht

Die angebotenen Preise für Eintrittskarten sind inklusive Gebühren, sowie der gesetzlichen Mehrwertsteuer und können vom aufgedruckten Kartenpreis abweichen. Bei Versand der Eintrittskarten oder Artikel an den Kunden erhebt ARENA TICKET eine Transportpauschale von 6,50 EUR an. Diese beinhaltet das Porto, die Versicherung während des Transportes und die Verpackung. Weitere Versandarten sind der Postversand für 3,95 EUR, ohne Versicherungsschutz sowie die Zustellungsart Print@Home. Bei Lieferung ins Ausland können die Versandkosten abweichen.

Bei der Internet-Bestellung werden Service- und Versandkosten erhoben, die je nach Veranstaltung variieren können. Diese Gebühren werden den Kunden bei der Bestellung im Warenkorb angezeigt, darüber hinaus entstehen keine weiteren nicht ausgewiesenen Kosten.

Zahlungen sind wie oben genannt möglich. Sollte die Bezahlung nicht innerhalb der Frist erfolgen oder keine ausreichende Kreditkartendeckung vorliegen, ist ARENA TICKET berechtigt, die Bestellung ersatzlos zu streichen bzw. die entsprechenden Tickets zu sperren; die entsprechenden Tickets verlieren damit ihre Gültigkeit. Die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen bleibt für diesen Fall ausdrücklich vorbehalten.

Der Versand der Bestellung erfolgt wie oben genannt, alternativ können Bestellungen für ausgewählte Veranstaltungen während der Geschäftszeiten an der Kasse der ARENA LEIPZIG abgeholt werden. Der Versand der Tickets erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden, es sei denn, es liegt grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz auf Seiten ARENA TICKETs vor.

Insofern die Ticketform print@home gewählt wird, erhält der Kunde das Ticket sofort. Der Kunde kann das Ticket selbst ausdrucken, hierzu ist die Software Acrobat Reader erforderlich.

Widerrufs-/Rückgaberecht

Soweit Arena Ticket im Namen des Veranstalters/Anbieters Dienstleistungen aus dem Bereich Freizeitveranstaltungen anbietet, insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen, liegt kein Fernabsatzvertrag im Sinne des § 312 b III Nr. 6 BGB vor. Daraus begründet sich, dass Kartenrücknahme oder -umtausch ausgeschlossen sind! Ein Widerrufsrecht für Verbraucher besteht somit nicht, bzw. das Widerrufsrecht für Verbraucher kann vorzeitig erloschen sein.

Der Kunde ist nach Zahlungseingangsbestätigung durch ARENA TICKET zur Abnahme/ der Postsendung seiner Bestellung verpflichtet. Programm- und Besetzungsänderungen sind nicht beabsichtigt, bleiben jedoch vorbehalten und berechtigen nicht zur Kartenrückgabe.

Bei Ausfall einer Veranstaltung wird der Kartenpreis von ausschließlich bei ARENA TICKET gekauften Tickets, jedoch nicht die Transportpauschale und Onlinegebühr erstattet, sofern der jeweilige Veranstalter das Stornieren der Karten durch ARENA TICKET zulässt. Dazu muss ARENA TICKET jede zu stornierende Karte bis spätestens 14 Tage nach ursprünglichem Veranstaltungstermin im Original vorliegen. Soweit ARENA TICKET Informationen über abgesagte oder geänderte Veranstaltungstermine zur Verfügung stehen, werden die Käufer darüber informiert, sofern sie bei der Bestellung eine gültige E-Mail-Adresse angegeben haben.

Datenschutz

Für ARENA TICKET ist die Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen eine Selbstverständlichkeit. ARENA TICKET nutzt die Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, z.B.: zur Durchführung des Vertrages oder um Kunden über die Waren oder Dienstleistungen der ARENA TICKET zu informieren, die deren bestellten Waren oder Dienstleistungen ähnlich sind. Der Kunde kann einer Nutzung seiner Daten jederzeit widersprechen. Wenn der Kunde der werblichen Verwendung seiner Angaben insgesamt widersprechen möchte, genügt eine Nachricht an:

E-Mail: datenschutz@arena-leipzig.de

Detaillierte Informationen zu dem Thema Datenschutz liegen hier.

 

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit den Newsletter von ARENA TICKET zu abonnieren. Sie bekommen zur Bestätigung für das Abonnement eine E-Mail. So stellen wir sicher, dass kein Unbefugter Sie in unseren Newsletter eintragen kann (sog. "Double Opt-In").

Nach Ihrer Bestätigung erhalten Sie die Möglichkeit den Newsletter Ihren Bedürfnissen anzupassen, indem Sie Kategorien (wie. Z.B. Sport/Handball) auswählen können. Sie erhalten dann nur Newsletter mit Veranstaltungen aus den gewählten Kategorien.

Das Abo kann jederzeit durch Austragen der E-Mail-Adresse beendet werden. Wenn Sie die Newsletter nicht mehr erhalten möchten, genügt eine kurze E-Mail an ticket@arena-ticket.com.

 

Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung

 

Bei einem Verbraucher behält sich ARENA TICKET das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Bei personalisierten Tickets steht die Übertragung des sich aus dem Ticket ergebenden Anspruchs unter der Bedingung der vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

  1. Ist der Kunde Unternehmer in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behält ARENA TICKET sich das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden vor. Bei personalisierten Tickets steht die Übertragung des sich aus dem Ticket ergebenden Anspruchs unter der Bedingung des Ausgleichs aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.
  1. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn dessen Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von ARENA TICKET unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem hat der Kunde ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit dessen Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
  1. Befindet sich der Kunde gegenüber ARENA TICKET mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

Haftungsbeschränkungen, Ausschluss des Rücktritts bei bestimmten Pflichtverletzungen

 

ARENA TICKET haftet in jedem Fall unbeschränkt für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auch die Haftung für Schäden aus der Verletzung einer Garantie ist unbeschränkt.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (sog. Kardinalpflichten), die nur auf einfacher Fahrlässigkeit beruht, haftet ARENA TICKET beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens.

Außer in den in den Absätzen 1 und 2 genannten Fällen haftet ARENA TICKET nicht für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht wurden.

Das Recht des Kunden, sich wegen einer nicht vom Veranstalter oder von ARENA TICKET zu vertretenden, nicht in einem Mangel der Ware bestehenden Pflichtverletzung vom Vertrag zu lösen, ist ausgeschlossen.

Soweit die Haftung von ARENA TICKET nach den vorstehenden Absätzen ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung ihrer Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen.

Sonstiges

Jeder Ticketinhaber willigt unwiderruflich für alle gegenwärtigen und zukünftigen Medien ein, in die unentgeltliche Verwendung seines Bildes und seiner Stimme für Fotografien, Live-Übertragungen, Sendungen und/oder Aufzeichnungen von Bild und/oder Ton, die von ARENA TICKET oder dem jeweiligen Veranstalter oder dessen Beauftragten in Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden.

Schlussklauseln

Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen der Bestellung sowie deren Leistungsbestandteile einschließlich dieser Bestimmung und die nach diesen Bedingungen erforderlichen Genehmigungen durch ARENA TICKET bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für den Verzicht auf das Schriftformerfordernis.

Bestellt eine Kunde für mehrere Personen, so müssen alle Personen Erklärungen, die von oder gegenüber einem von ihnen abgegeben werden, auch für und gegen sich gelten lassen.

Sollten einzelne Bestandteile der Bestellung unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der restlichen Leistungen aus der Bestellung hiervon unberührt. ARENA TICKET und Kunde sind zu einer entsprechenden Anpassung verpflichtet.

Für alle Streitigkeiten über die Bestellung einschließlich dieser Bedingungen sowie zur Erfüllung aller Verpflichtungen wird Leipzig als Erfüllungsort und Gerichtsstand vereinbart, sofern der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt ins Ausland verlegt oder sein Wohnort oder sein gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind, sofern der Käufer Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentliches Sondervermögen ist.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

ARENA TICKET-Bankverbindung

Kontoinhaber

ZSL Betreibergesellschaft mbH

Institut

Deutsche Kreditbank

IBAN

DE97120300001005416191

BIC

BYLADEM1001

Stand 01.09.2018

 

Tickethotline 0341 - 2341 100 | Kassenöffnungszeiten: Mo-Fr: 10:00-19:00 Uhr, Sa: 10:00-16:00 Uhr | ZSL Betreibergesellschaft mbH | Am Sportforum 2 | 04105 Leipzig

Kontaktformular